Haushaltsauflösung

Die Umstände, die zu einer Haushaltsauflösung führen, sind oft trauriger Natur und sind mit vielen Emotionen verbunden.

Mit der Auflösung selbst kommen viele Hinterbliebene an ihre persönliche Belastungsgrenze.

"Unser kompetentes Team steht Ihnen im Falle einer Haushaltsauflösung mit Rat und Tat zur Seite." (Peter Fritsch)

In diesem wird der Umfang der Haushaltsauflösung erfasst und wir schauen gemeinsam nach ob eventuell verwertbare Gegenstände vorhanden sind.

Noch vor Ort erhalten Sie unser Angebot zu Ihrer maßgeschneiderten Haushaltsauflösung.

Kostenloser / unverbindlicher Besichtigungstermin

Während eines kostenlosen und unverbindlichen Besichtigungstermins wird geklärt, welche Dienste Sie von uns in Anspruch nehmen möchten.

Kundenfragen zu Haushaltsauflösung Göppingen

Am Anfang vereinbaren wir einen kostenfreien Besichtigungstermin vor Ort. Wir besprechen mit Ihnen unsere Vorgehensweise und kalkulieren alle entstehenden Räumungskosten, inklusive der Entsorgung. Oft gibt es in den Haushalten verwertbare Gegenstände für einen Ankauf. Sie erhalten schriftlich ein Festpreisangebot unter Berücksichtigung aller Kosten, abzüglich des Ankaufes. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden und es kommt zur Räumung, besprechen wir individuell mit Ihnen die weitere Vorgehensweise (Schlüsselübergabe, Räumungstermin, Übergabetermin). Nach erledigter Räumung und Objektübergabe erhalten Sie von uns die Rechnung für unsere Dienstleistung und die Gutschrift über den Ankauf.

Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten. Mehrere Faktoren wie Volumen der Entsorgung, Anfahrt, verwertbare Gegenstände werden bei der Kalkulation bewertet. Deshalb besichtigen wir jeden Haushalt und senden Ihnen unser Festpreisangebot unter Berücksichtigung aller Faktoren zu.
Nein. Unser Angebot ist verbindlich und ein Festpreisangebot.

Nein, grundsätzlich entstehen keine Kosten. Gerne vereinbaren wir einen kostenlosen weiteren Besichtigungstermin.

Nein, wir erstellen Ihnen nach Übernahme eine Rechnung. Barzahlung ist auch beim Übergabetermin möglich. 

Nein, müssen Sie nicht. Bei der Auftragsbestätigung wird z.B. die Schlüsselübergabe oder Gegenstände, die im Objekt verbleiben sollen, etc. geklärt. Wir arbeiten selbstständig und zuverlässig. 

Nein, wir übernehmen auch das Ausräumen der Schränke. Gegenstände, die im Objekt verbleiben sollen oder persönliche Gegenstände sollten zum Zeitpunkt der Räumung entnommen oder gekennzeichnet sein.

Im Regelfall benötigen wir zwei Wochen Vorlauf. Bei Bedarf finden wir aber auch kurzfristige Lösungen für Sie.

Falls es doch einmal zu Schäden kommen sollte, geben wir Sicherheit durch eine Betriebshaftpflicht. Wir stehen selbstverständlich für verursachte Schäden ein.

Haushaltsauflösung in den Regionen

Göppingen, Schorndorf, Schwäbisch Gmünd, Backnang, Waiblingen, Fellbach, Esslingen, Plochingen, Kirchheim, Öhringen, Schwäbisch Hall, Ulm, Heidenheim, Aalen und Nördlingen.